Kontakt:cc-eplm@kpit.com Telefon:+49 521 305665 -0 Login Customer Login  

Wirtschaftliche Produkte dank hoher Kostensicherheit

Teamcenter Product Costing hilft Ihnen, die anspruchsvollen Marktanforderungen kosteneffizient zu erfüllen. Für Ihre strategischen Entscheidungen sowie für alle Kalkulationen in Vertrieb und Einkauf bietet Ihnen Product Costing die geeignete Plattform, um alle Kostenaspekte zu betrachten. Dabei arbeiten Sie hier mit Ihren eigenen, detailliert aufgeschlüsselten, konsistenten Zahlen. Dazu gehören fundierte Einkaufspreisanalysen ebenso wie aktuelle Benchmark-Daten zu Ihren Fertigungstechnologien und –prozessen samt Löhnen und Maschinendaten.

Pro-aktives Kostenmanagement schon vor Entwicklungsstart

Die Betrachtungskriterien definieren Sie über die Kalkulationsmethoden und parametrischen Modelle im System. Analysen und Prognosen, beispielsweise zu Kapitalwert oder ROI, zeigen Ihnen Für und Wider eines jeden Projektes rechtzeitig auf. Kostensimulationen erleichtern Ihnen Entscheidung wie Make-or-Buy. Nach Projektstart fallen Änderungen in der Produktentwicklung sofort auf, so dass Sie kurzfristig entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

Tief integriert in Ihre IT-Landschaft vereinfacht Product Costing Ihnen den direkten Datenaustausch per Excel oder Cost-Breakdown-Sheet z.B. mit Ihrem ERP System. Mittels Preisanalysen oder Open-Book-Kalkulationen verschaffen Sie sich eine starke Verhandlungsposition sowie wertvolle Informationen für anstehende Value Engineering Workshops mit Ihren Lieferanten.

Einheitliche Plattform für Produkt- und Werkzeugkosten

Neben den Entwicklungs- und Fertigungskosten des Produktes beeinflussen auch die Werkzeugkosten die Kostensituation. Zwecks Betrachtung der Gesamtkosten erlaubt Teamcenter daher die Kombination von Product und Tool Costing. Simulationen technischer und wirtschaftlicher Alternativen bei Produkt- und Werkzeugkosten decken die Wechselwirkungen zwischen Produkt- und Werkzeugkosten bei unterschiedlichen Stückzahlen und Werkzeugauslegungen auf.